Flusslandschaft Oft sind vor allem Flussauen und Flusstäler sowie der Fluss selbst Teil von Naherholungsgebieten und Ferienregionen in Hessen

Flüsse in Hessen

Flüsse in Hessen bilden häufig die Grenzen zu benachbarten Bundesländern, wenn sie Hessen ganz oder teilweise durchfliessen. So ist der Flusslauf des Rheins die Grenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz, am Flussufer des Neckar verläuft Hessens Grenze zu Baden-Württemberg, und die Flüsse Werra bzw. die Fulda bilden im Osten bzw. in Nordhessen teilweise die hessische Landesgrenze zu Thüringen und Niedersachsen.
Flüsse, Fliessgewässer und Wasserstrassen in Hessen wie Main, Rhein, Lahn, Nidda, Kinzig, Neckar, Fulda und Werra, sowie die Flussläufe von Weser, Eder, Schwalm, Diemel, Dill, Weschnitz, Ohm und Modau sind Transport- und Verkehrswege, die ganzen Regionen in Hessen ihren Namen gaben. Oft sind vor allem Flussauen und Flusstäler sowie der Fluss selbst jedoch auch Teil von Naherholungsgebieten und Ferienregionen in Hessen.
Hessische Flüsse sind Erholungsgebiete, die wie kaum andere Naturräume in Hessen ganz besonders starken Schutz benötigen. Flussauen, Feuchtbiotope Wasserpflanzen Uferzonen und nicht zuletzt das Wasser selbst sind die Grundlagen für das Leben zahlreicher Tiere. Eben noch stark befahrene Wasserstrasse, sind zahlreiche Flussbereiche und Flussabschnitte wahre Naturparadiese, die unglaublich sensibel auf jede Veränderung der Wasserqualität oder der Flusslandschaft insgesamt reagieren.
Sanfter Tourismus in Hessen: Reiten am FlussSanfter, umweltfreundlicher Tourismus ist entlang der Flüsse in Hessen absolutes Top-Thema, weil nur bei nachhaltiger, limitierter touristischer Nutzung der engen und empfindlichen Lebensräume am, im und auf den Flüssen in allen Hessen-Regionen der Wert für die Flussbewohner ebenso erhalten bleibt wie für Feriengäste, die gern ein Ferienhaus in Hessen mit Blick aufs Wasser suchen oder Ferien auf dem Wasser machen wollen. Auf mehreren hessischen Flüssen in Nord- Süd- und Mittelhessen lässt es sich im Urlaub in Hessen wunderbar Wasserwandern, denn vielerorts, abseits der besiedelten Gebiete, eröffnen sich dem Wanderer wahre Paradiese.
Naturliebhaber, Angler, Kanusportler, Schwimmer und Booturlauber kommen in den grünen Flussuferzonen, in schattigen Flussabschnitten und auf einigen Flussschlaufen auf ihre Kosten. Nicht nur als Angelparadies sind einige hessische Flüsse bekannt, sondern auch als Lebensräume und Kinderstube für teils seltene Amphibien, Fischarten, Insekten, Vögel und Pflanzen.
Wasserwandern in HessenWasserwandern in Hessen auf der Diemel bietet auf fast 125 Flusskilometern Einblicke in teilweise sehr seltene Landschaftsformen mit urwaldähnlichen Fluss-Tälern, Orchideen und Wacholderheiden an den steilen Uferhängen zwischen Warburg und Flussmündung in Oberweser. Den nördlichsten Fluss Hessens können Wasserwanderer das ganze Jahr über befahren, über leichte Strömungen, ruhige Flussabschnitte und auch kurvenreiche Strecken erblickt der Tourist romantische Burgen und Schlösser.
Urlaub auf dem Wasser und Ferienspass auf Flüssen in Hessen gibt es auch entlang der Flussläufe von Eder, wo mehr als 70 Kilometer mit Kanu befahren werden können, sowie auf der romantischen Lahn vorbei an malerischen Fachwerkhäusern bis zur Weser, und auf dem wilden Wasser des Neckar, quer durch den Naturpark Bergstraße-Odenwald. Flussabenteuer in Hessen sind garantiert!

Foto: VoyageMedia / Hessen-Netz.com

Main bei Frankfurt

Main

Main Der Fluss Main ist eine Bundeswasserstrasse und zugleich mit 527 Kilometer Fließstrecke der längste rechte...
Rhein

Rhein

Rhein Der Rhein ist nicht nur einer der wichtigsten und grössten Flüsse in Hessen, sondern eine der verkehrsreichsten...

Für Entdecker

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+