Fastnachtsumzug Frankfurt 2012

Karneval Hessen
Hunderte bunt gekleidete und geschminkte grosse und kleine Narren und Närrinnen werden beim Fastnachtsumzug 2012 in Frankfurt mit Kostümen, Perücken sowie viel Musik durch die Mainmetropole ziehen

Fastnachtszug Frankfurt 2012

Großer Fastnachtszug durch Frankfurts Innenstadt am Fastnachtssonntag, 19. Februar 2012: Pünktlich um 13.01 Uhr startet am Fastnachts-Sonntag 2012 der alljährliche Große Fastnachtszug durch die Innenstadt in Frankfurt am Main. Vom Aufstellplatz am Rotfederring - Speicherstraße - Unter der Friedensbrücke - Untermainkai bis Untermainbrücke, Wiesenhüttenstraße, Windmühlstraße sowie Mainluststraße jeweils bis Wilhelm-Leuschner-Straße beginnt eine Minute nach 13 Uhr ein riesiger Faschingszug mit Karnevals-Garden, Kapellen und Spielmannszüge zahlreicher hessischer Karnevalsvereine sowie deren Spielleute, Motivwagen, Witz- und Komiteewagen sowie Pferde, Kanonen, Gaukler, Jongleure bei einer der grössten Festveranstaltungen im Karneval in Hessen.

Der Frankfurter Fastnachtszug 2012 führt dieses Jahr über eine Gesamtstrecke von mehr als 3,5 Kilometern und passiert dabei ab Untermainkai/Untermainbrücke die Route - Neue Mainzer Straße - Friedensstraße - Kaiserstraße - Roßmarkt - Goetheplatz - Rathenauplatz - Biebergasse - Hauptwache -Katharienenpforte - Bleidenstraße - Liebfrauenberg - Töngesgasse - Fahrgasse - Battonnstraße - Kurt-Schumacher-Straße - Fahrgasse - Braubachstraße - Römerberg bis Mainkai.
An der Ehrentribüne auf dem Römerberg vorbei, wo Prominenz aus Politik und Gesellschaft sowie der versammelte „Grosse Rat“ Platz genommen hat, sowie entlang einer riesigen Zuschauermenge werden unter dem diesjährigen Motto der Karnevals-Kampagne 2012 "Frankfurt lacht und Frankfurt singt, Fassenacht am Main beschwingt!" hunderte bunt gekleidete und geschminkte grosse und kleine Narren und Närrinnen mit Kostümen, Perücken sowie viel Musik durch die Mainmetropole ziehen. Viele Karnevals-Gäste in Frankfurt erwarten, wie die zahlreichen Affären und Affärchen um den Bundespräsidenten Christian Wulff im Karneval 2012 in Hessen verwurstet werden – man darf gespannt sein…

Fastnachtsumzug Frankfurt – Karneval mit Tradition

Im Gegensatz zu manchem Karnevals-Event hat Karneval, Fasching oder Fastnacht in Frankfurt eine lange Tradition. In der „Chronik der Frankfurter Fassenacht“, niedergeschrieben von Günter "Dixi" Dillenburger, liest der geneigte Interessent u.a.: „Die Geschichte der Frankfurter Fastnacht beginnt im frühen 14.Jahrhundert, ist dokumentarisch belegt. Ursprünge der Narretei in der Vorfrühlingszeit werden auf Auseinandersetzungen des Menschen mit den imaginären Verkörperungen der winterlichen Naturgewalten (Dämonen und böse Geister) zurückgeführt. Unter Androhung von schweren Strafen hatte der Rat der "Königlichen Stadt Frankfurt" im Jahre 1355 das Tragen von dämonischen Masken untersagt. Trotz angedrohter Strafen zogen an Fastnacht Vermummte durch die Stadt, trugen einen Strohmann, der den Winter darstellte, auf die Mainbrücke und "ertränkten" ihn im eiskalten Main.“
Seit dem 16. Jahrhundert kamen zu den bereits üblichen Karnevals-Veranstaltungen "mit allerlei Kurzweilen, Essen und Trinken" auch Fastnachts-Umzüge hinzu, die meist von Handwerksgesellen organisiert wurden.

Fastnacht in Frankfurt – Karnevalstradition heute

Hessisch Fastnacht ist heute eine bunte, laute und oft spöttische, hochaktuelle Mischung aus Karnevals-, Faschings- oder – je nach Hessen-Region auch Fastnachtstradition. Politische Fehlleistungen, menschliche Schwächen und tagesaktuelle Themen werden auf zahlreichen Motiv-Wagen in Frankfurt auch dieses Jahr wieder mit beissendem Spott oder fröhlichem Augenzwinkern der Öffentlichkeit präsentiert. Ein Besuch beim Fastnachtszug Frankfurt 2012, oder ein Kurzurlaub in der hessischen Karnevalshochburg am Main lohnt also auf jeden Fall.

R. Rinnau

Foto: VoyageMedia / Hessen-Netz.com

Datum: 24.01.2012

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+