Katapult Katapulte, die an mittelalterliche Wurfmachinen erinnern, wurden zum Werfen der Runkerüben benutzt - ist der Spass in Jesberg nun endgültig vorbei?

Runkelrübenweitwurf in Jesberg

Runkelrüben-Weitwurf im hessischen Jesberg ist nur eins von zahlreichen schräg-skurillen Events in Hessen mit sportlichem Unterhaltungswert. Einst nur Futter in der Landwirtschaft Hessens, diente die Gemeine Futterrübe in Jesberg inmitten der Hessen-Region Schwalm-Eder-Kreis als Wurfgeschoss im Rübenweitwurf.
Rüben weit und hoch werfen, genügte den Jesbergern – vor allem auch den zahlreichen Besuchern aus allen Regionen in Hessen und von weither - allerdings schon lange nicht mehr. So nutzte man Maschinen zum Runkelrüben-Weitwurf, die nicht zufällig an das Mittelalter in Hessen erinnerten. Mit Katapulten oder Trebuchets, die bis zu elf Meter hoch sind und von mehreren Helfern gespannt werden müssen, wurden beim Jesberger Rüben-Werfen die Runkelrüben durch die Luft geschleudert. Sämtliche geworfene Rüben kamen übrigens anschliessend in den Futter-Kreislauf zurück.

Runkelrüben oder besser Futterrüben (Beta vulgaris subsp. vulgaris), heissen je nach Gebiet oder Region auch Raahner, Rangasn, Runkel, Rummel, Rüben-Mangold, Vieh-Mangold, Burgunder-Rübe, Dickrübe, Gunkel oder Dorschen. Die Feldfrüchte werden im Schnitt etwa 3 Kilogramm schwer und nach der Rübenernte im Oktober fand viele Jahre lang das grosse Jesberger Herbst-Event statt.

Runkelrübenweitwurf in Jesberg – ein Event ohne Zukunft?

Ein Telefonat mit den Verantwortlichen im Rathaus der Hessen-Gemeinde Jesberg, einer Gemeinde am Fuße des Hohen Kellerwaldes hessischen im Schwalm-Eder-Kreis im Jahr 2012 brachte es an den Tag: Runkelrübenweitwurf in Jesberg ist möglicherweise ein Event ohne Zukunft, denn der Gewerbeverein von Jesberg mit den Ortsteilen Jesberg, Densberg, Elnrode/Strang, Hundshausen und Reptich und ihren gut 2.500 Einwohnern veranstaltet schon seit 2 Jahren den Herbstmarkt in Jesberg nicht mehr, in dessen Rahmen das beliebte Runkelrüben-Weitschiessen veranstaltet wurde.

Jesberg, umgeben von einer herrlichen Mittelgebirgslandschaft, ist um eine weithin bekannte und beliebte Veranstaltung ärmer geworden. Man möchte im Rathaus in Jesberg derzeit nicht über die Zukunft des Runkel-Rüben-Events spekulieren. Es war auch nicht zu erfahren, ob die Rüben-Werfer weiter heimlich trainieren oder ob sie sich nun lieber in den sonstigen Veranstaltungen der im Tal des Schwalm-Zuflusses Gilsa am Südostrand des Naturparks Kellerwald-Edersee gelegenen Gemeinde engagieren. Urlaub in Jesberg und Unterkunft in Schwalm-Eder-Kreis ist dank zahlreicher Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele nach wie vor begehrt . Leicht erreichbar über die Bundesstrasse B3 von Kassel nach Marburg, können vor allem Aktivurlauber hier auf den 675 Meter hohen Wüstegarten über Kellerwaldsteig und Lulluspfad oder auf einem Waldlehrpfad zwischen Jesberg und Densberg wandern, radeln oder sogar reiten. Der Wüsteberg ist der höchste Berg des Kellerwalds und des Schwalm-Eder-Kreises. Neben Freibad, Campingplatz und Burg Jesberg mit begehbarem Bergfried sowie Reste der Burg Densberg sind auch Schloss Jesberg und der außerhalb des Ortes im Wald gelegene Prinzessingarten sowie eine historische Zehntscheune sehenswerte Ziele der Region.

Foto: VoyageMedia / Hessen-Netz.com

Für Vermieter

Vermieten FeWo Hessen

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+