Historische Dampflok Bahnstrecken und Fahrten mit historischen Eisenbahnen in ganz Hessen bieten herrliche Ausflugstouren im Urlaub in Hessen

Bahnstrecken und historische Bahnen in Hessen

Bahnstrecken und historische Bahnen in Hessen erfreuen nicht nur Eisenbahnliebhaber, historische Eisenbahnen in Hessen bieten vor allem herrliche Ausflugstouren und tolle Ideen für den Urlaub in Hessen, inklusive unvergesslicher Urlaubsbilder und Erinnerungen. Gleich mehrere Regionen in Hessen verfügen über interessante Bahnstrecken und historische Bahnen.

Artalbahn in Wiesbaden (Nassauische Touristikbahn)

Eine Tour mit der Artalbahn in Wiesbaden, die auch Nassauische Touristikbahn genannt wird, führt über 23 km Bahn-Strecke von Wiesbaden-Dotzheim über Bad Schwalbach nach Hohenstein Museumsbahnfahrten. Auf der Nassauer Aartalbahn kommen Dampf- und Dieselzüge zum Einsatz. Vor allem die Dampffahrten, wo historische Dampflokomotiven der Baureihen 50 und Tkp 4408 eingesetzt werden, begeistern viele Hobby-Eisenbahner unter den Fahrgästen. Interessant für Familienfeiern, Vereins- oder Betriebsausflüge sowie für Firmen, Incentiv- und Eventreisen nach Hessen sind die Charterzüge der Aartalbahn, wo 35 oder 350 Personen, mit Dampf- oder Dieselloks und passenden alten Eisenbahnwaggons zwischen April bis Dezember an (fast) jedem Tag und zu jeder Zeit die Touristikbahn nutzen können.

Butzbach-Licher Eisenbahn - Bad Nauheim (Railwayfriends Wetterau)

Nur 16 Kilometer Eisenbahntrasse umfasst die historische Bahnstrecke der Butzbach-Licher Eisenbahn, die durch die engagierten Eisenbahnfreunde Wetterau betrieben wird. Die Eisenbahnstrecke führt über Gleisanlagen in Regelspurbreite von Bad Nauheim nach Münzenberg. Die vielfotografierten Stars der historischen Eisenbahn, die dank guter Pflege bis heute in Betrieb sind, sind eine Diesellok der Baureihe V36 aus dem Jahr 1942 und eine Dampflok aus dem Jahr 1904. Als ob das nicht reicht, haben die Eisenbahnfreunde Wetterau auch die

Deutsche Draisinen-Sammlung

eingerichtet. Draisinen und Schwerkleinwagen (SKLs) sollen in der Deutschen Draisinen Sammlung (German Railcar Collection)erhalten, restauriert und wieder einsatzfähig gemacht werden. Seit 1979 sind in der Deutschen Draisinen Sammlung sammelten und restaurierten die Eisenbahnfreunde Wetterau über 90 Draisinen, SKL´s, Anhänger und Spezialfahrzeuge, die heute für die Öffentlichkeit zugänglich sind und teilweise sogar für Bahnfahrten eingesetzt werden. In Bad Nauheim auf dem Gelände der Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. steht die Draisinenhalle und in Reichelsheim-Beienheim nahe Bad Nauheim befindet sich eine Fahrzeughalle mit 600qm Platz für Draisinen.

Bahnwelt Darmstadt - Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein (Bahnwelt Darmstadt Kranichstein)

Fahrten mit Dampfsonderzügen in die Umgebung von Darmstadt, Weihnachtsmarktexpress mit der historischen Dampflok 23 042 von Darmstadt nach Rüdesheim, Fahrten mit Schienenbussen als Historische Triebwagenfahrt von Darmstadt Ost zum Bessunger Forsthaus oder der Nikolauszug, Nibelungenexpress von Bensheim nach Worms – das Angebot an Sonderfahrten, Sammlungen, Modellbahn-Ausstellungen und vielem mehr in der Bahnwelt Darmstadt lässt jedes Eisenbahnerherz und den Puls der Kleinen höher schlagen, wenn ihr Nikolaus mit einem alten Dampfzug kommt. Schon seit 1976 werkeln ehrenamtliche Eisenbahn-Enthusiasten im Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk Darmstadt-Kranichstein und pflegen heute den Bestand des Bahn-Museums mit über 40 Bahn-Lokomotiven, etwa 150 Eisenbahn-Wagen sowie mehrere interessante Sammlungen rund ums Eisenbahnwesen. Ausgezeichnet 2011 durch die hessische Landesregierung, persönlich durch MP Volker Bouffier.

Historische Eisenbahn von und nach Frankfurt am Main

Zahlreiche Sonderfahrten, Ausflugsfahrten und Rundfahrten wie etwa eine „Mittelhessenrundfahrt mit Dampflok 52 4867“ (Bahnfahrt 2.Klasse von FFM-Süd - Hanau - Gelnhausen - Glauburg-Stockheim - Bad Vilbel zurück nach Frankfurt-Süd mit Aufenthalt in Stockheim, aber auch Bahnausflüge wie die Sonderfahrt „Rund um den Rodgau mit Dampflok 52 4867“ (F-Süd - Offenbach Hbf - Dieburg - DA-Kranichstein - F-Süd) mit Aufenthalt im Eisenbahnmuseum Kranichstein mit Dampflokomotiven der Baureihen 01 und 52, eine Diesellok V 36 und eine Schienenbusgarnitur VT 98 stehen auf dem Fahrplan der Historischen Eisenbahn Frankfurt am Main. Weitere Angebote für Bahnfahren in Hessen sind bzw. waren bereits ein Dampfsonderzug HEINRICH IV nach Speyer, Dampfsonderzug RUND UM FRANKFURT, Dampfsonderzug STOCKHEIMER LIESCHEN zum Modellbahnhof, Mit "VOLLDAMPF IN DEN TAUNUS " zum Bahnhofsfest in Königstein und der Dampfsonderzug zu RHEIN IN FLAMMEN in Rüdesheim.

Museumseisenbahn Hanau

Freie Fahrt mit der Museumseisenbahn Hanau von Hanau aus auf der 23 km langen Kahlgrundbahn über Kahl nach Schöllkrippen, Dampf-Sonderfahrten in den Taunus und Fahrten auf der Odenwaldbahn von Hanau über Seligenstadt und Michelstadt nach Erbach mit zwei Dampflokomotiven der Baureihen 89 und 50 sowie drei Dieselloks sind neben Charterfahrten für Reisegruppen oder Firmen möglich. Die Lokomotiven des Hanauer Eisenbahn-Vereins sind für den Betrieb auf den Strecken der Deutschen Bahn AG zugelassen. Der historische Eisenbahn-Zug besteht aus Wagen mit offenen Bühnen aus den 1920er Jahren und aus Wagen aus den 1950er Jahren mit Buffetwagen und eignet sich für Gruppen oder Incentivs und Geschäftsreisen ab 200 bis 500 Personen als Sonderfahrt zu jedem Zielbahnhof nach Wahl.

Hessencourrier (Arbeitskreis Historischer Zug Kassel) e.V.

Der Hessencourrier als erste hessische Museumseisenbahn aus dem Jahr 1972 ist bereits mehrfach im TV lobend erwähnt worden. Historische Dampfzüge entlang der 'Naumburger Bahn', die sich über 33,4 km durch das Bergland von Kassel nach Naumburg windet, müssen auf der Streckenführung auf verhältnismäßig kurzen Abschnitten beträchtliche Höhenunterschiede bewältigen. Eine umfangreiche Sammlung von Eisenbahn-Schätzen umfasst neben Dampflokomotiven der Baureihen 50, 52 und 81 auch 3 Rangier- und eine restaurierte Streckendiesellok.

Historische Bahnen Lollar - Oberhessische Eisenbahnfreunde

Bahnfahrten von Giessen aus zu interessanten Zielen in Hessen und den angrenzenden Bundesländern sowie Sonderfahrten wie die Fahrt zum Weihnachtsmarkt Erfurt mit alten Loks oder historischen Schienenbussen der Baureihen VT 96, VB 98 und VS 98 können Hessen-Urlauber seit 1994 dank der Initiative der Oberhessischen Eisenbahnfreunde in Lollar unternehmen. Erwähnt sei auch die Lumdatalbahn Aktiengesellschaft (LB AG), eine Gründung von Privatleuten, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Strecke Lollar - Londorf für den Personennahverkehr zu reaktivieren.

Eisenbahn Schwalmstadt-Treysa - Eisenbahnfreunde-Treysa

Der Verein 'Eisenbahnfreunde-Treysa' hat seinen Sitz im ehemaligen Bw Treysa in Schwalmstadt bietet zwar schon seit 1991 Sonderfahrten mit der Dampflokomotive 52 8106 und mehrere Personenwagen aus den 50er und 60er Jahren an, im Vereinsgelände im früheren Bahnbetriebswerk Treysa mit seinem einem Lokschuppen mit 6 Ständen, einer funktionierenden 23 m Drehscheibe, weiteren zwölf Freigleisen und dem ehemaligen Kantinengebäude der damaligen Deutschen Bundesbahn herrscht momentan aber Stillstand. Der Verein benötigt Spenden, um wichtige Instandhaltungs- und Modernisierungskosten tragen und wieder auf grosse Fahrt gehen zu können.

Foto: VoyageMedia / Hessen-Netz.com

Für Vermieter

Vermieten FeWo Hessen

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+