Bad Schwalbach Beim Moorstechen in Bad Schwalbach ist Party angesagt - die hessische Kurstadt bietet aber auch Ruhe, Erholung und Geniesser-Urlaub

Moorstechen in Bad Schwalbach

Das Moorstechen in Bad Schwalbach, einer hessischen Kurstadt der Hessen-Region Rheingau-Taunus-Kreis im Regierungsbezirk Darmstadt, ist ein typisches Hessen-Event. Moorspektakel Bad Schalbach heisst die Veranstaltung, bei der jedes Jahr im Juli in den Sommerferien das Moorstecken als Teil des umfangreichen Unterhaltungsprogramms im Kurbad Schwalbach stattfindet.

Das schlammig-sportliche Event, zu dem alljährlich tausende Besucher in den Kurpark in Bad Schalbach strömen, kennt nur eine Regel: Zwei Gegner auf einem glitschigen Baumstamm, unter ihnen jede Menge Moor - die Gegner versuchen, sich mittels langer Stangen, die an der Spitze gut gepolstert sind, gegenseitig vom Baumstamm zu schubsen. Wer oben bleibt, wird Sieger und ist Moorgeist.

Der Veranstaltungstag des Moorstechens beginnt traditionell mit einem musikalischen Frühschoppen im Bad Schwalbacher Kurpark am Moorbadehaus. Veranstalter des Events ist die Staatsbad Bad Schwalbach GmbH, die damit Kurgäste, Touristen im Wellness-Urlaub in Hessen, Ferienkinder, Einheimische und besonders Familien anspricht. Mittags um 13 Uhr wird das Moorspektakel Schwalbach offiziell eröffnet. Das grosse Unterhaltungsprogramm, das immer an einem Sonntag stattfindet, macht das hessische Schlammevent spätestens ab 15 Uhr zur wilden Party, wenn es heißt: „Wer wird Moorgeist des Jahres? Wer wird Moorkobold?“ Das Moorstechen beginnt. Eine Riesengaudi für grosse und kleine Zuschauer – denn nicht nur die Verlierer, die mit wildem Geschrei und lautem Klatschen in den Moorschlamm fallen, sondern vor allem die jeweiligen Sieger einer solchen „Moorstecherei“ bringen mit ihren Gesten die Zuschauermenge zum Brüllen.

Während die Erwachsenen den Titel „Moorgeist“ gegeneinander „ausstechen“, kämpfen die kleinen Schlammgeister um den Titel „Moorkobold“. Und das mit dem gleichen Vergnügen und Ehrgeiz, aber mit noch lustigeren Bewegungen. Und bei den kleinen Verlieren werden die Tränen schnell mit einem Trostpreis getrocknet. Wie auch bei anderen sportlichen, skurrilen oder lustigen Hessen-Events, ist auch beim Moorstechen in Bad Schwalbach Spass und Freude, Unterhaltung und geselliges Zusammensein der eigentliche Ansporn für Teilnehmer und Besucher. Das Moor-Event in Bad Schwalbach sollte man sich im Urlaub in Hessen nicht entgehen lassen.

Neben dieser und anderen Veranstaltungen auf der Agenda des wunderschönen hessischen Kurortes Bad Schwalbach, einem hessischen Staatsbad immerhin, stehen für einen Aufenthalt hier ausgezeichnete Kurbedingungen, moderne Unterkünfte und umfangreiche Möglichkeiten für Sport und Freizeit, Ausflüge und Aktivitäten zur Verfügung, bei denen Geniessen und Wohlfühlen nicht zu kurz kommen. Es fällt aber auf, dass zum Moorspektakel in Bad Schwalbach die Zahl der Übernachtungen jedes Jahr deutlich ansteigt…

Foto: Staatsbad Bad Schwalbach GmbH

Für Vermieter

Vermieten FeWo Hessen

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+