Umweltzentrum Gartenkultur Fulda e.V.

Zum Thema Bio, Öko und Umwelt in Hessen leistet das Umweltzentrum Fulda einen wichtigen Beitrag, deswegen darf es in einem guten Hessen-Reiseführer nicht fehlen.

Informationen zu Umwelt und Naturschutz, Gesundheit, zur nachhaltigen Siedlungs- und Kulturlandschaftsentwicklung, zur Gartenkultur und vielen ökologischen Einzelthemen können umweltinteressierte Besucher hier finden.

Wo Umweltzentrum draufsteht ist auch Umwelt drin

Der Umweltzentrum und Gartenkultur Fulda e.V. hat als Zweck des Vereins die Förderung von Umwelt-Bildung und -Erziehung, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation zu Umwelt- und Naturschutz und ökologisch-biologisch orientierten Netzwerken durch den Ausbau und den Betrieb des Umwelt- und Gartenkultur-Zentrums Fulda in seiner Satzung festgelegt. Der Umweltzentrum und Gartenkultur Fulda e.V. will, seinem Vereinszweck entsprechend, Initiator und Träger von Veranstaltungen, Projekten und Massnahmen in Hessen sein.

Angebote im Umweltzentrum Fulda

Das Umweltzentrum kann gemietet werden für Tagungen, Seminare oder Sitzungen. Im Umweltzentrum Fulda ist auch die Lernwerkstatt Ökologische Bildung des Staatlichen Schulamtes Fulda angesiedelt, die Bildung für nachhaltige Entwicklung als zentrales Thema hat.
Ausserdem gibt es im Ökozentrum eine Schmetterlingsausstellung und zahlreiche Informationen zum Thema Ernährung, zu Umwelt-Themen wie Energie, Wasser & Abwasser, Virtuelles Wasser, Abfall, Garten und Naturschutz.
Bistro, Spielebereich und Lesegarten machen die Pausen zwischen Lernen und Zuhören und Mitmachen besonders für jüngere Besucher im Umweltzentrum attraktiv.

Wer kann sich informieren?

Lehrer und Lehrerinnen, regionale und überregionale Gebietskörperschaften, Behörden, Vereine, Institutionen und Unternehmen zur Durchführung von Lehrerfortbildung und der vorschulischen und schulischen Bildung, sowie der Beratung von Bildungseinrichtungen, der Förderung zur ökologisch orientierten Schulentwicklung im Sinne von Bildung für nachhaltige Entwicklung gehören zur Zielgruppe des Umweltzentrums in Fulda. Als Beispiel für das aussergewöhnliche Engagement des eingetragenen Vereins in Fulda seien die Orientierungshelfer Nachhaltige Ernährung, sowie die angebotene Lehrerfortbildung „Bio-Lebensmittel“ oder die Unterstützung zum Erhalt des Zertifikates Gesundheitsfördernde Schule oder „Umweltschule“ genannt.

Personen und Organisationen zur Informationsbeschaffung, zum Informationsaustausch und zur Informationsverbreitung von Erwachsenen- und Berufsfortbildung für alle Bereiche, die dem Vereinszweck entsprechen, für umweltorientiertes Marketing von Dienstleitungen und Produkten im Sinne des Vereinszwecks, aber auch Menschen aller Alters- und Zielgruppen, dabei besonders behinderte Menschen und ihre Integration sind in Sachen Bio, Öko, Natur- und Umweltschutz angesprochen.

Wer betreibt das Umwelt-Zentrum in Fulda?

Das Umweltzentrum Fulda ist als Einrichtung der Umweltbildung, -beratung und –information ein gemeinnütziger Verein in Hessen und befindet sich in Trägerschaft der hessischen Stadt Fulda. Mitgetragen wird das ehrgeizige Umwelt-Projekt auch von städtischen Versorgungsunternehmen, dem Land Hessen und von Umwelt- und Naturschutzverbänden.

Förderer und Sponsoren ermöglichen erfolgreiche Umwelt-Arbeit und Öko-Projekte

Der eingetragene Umweltverein bietet verschiedene Förder- und Sponsoring-Möglichkeiten. Neben einer Mitgliedschaft im Umweltzentrum Fulda, durch die Institutionen, Verbände, Unternehmen und Einzelpersonen, die dem Umweltschutz dienen, Vereinsmitglied im Umwelt-Zentrum in Fulda werden können. Schon heute bestehen zahlreiche Förder-Mitgliedschaften, die die wichtige Umweltarbeit des hessischen Zentrums unterstützen.

Öffnungszeiten im Umweltzentrum Gartenkultur Fulda e.V.
Montag - Donnerstag: 13.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Adresse und Kontakt, Anfragen
Umweltzentrum & Gartenkultur Fulda e.V.
Johannisstrasse 44
36041 Fulda
Tel.: (0661) 9709790 | Fax.: (0661) 9709791
eMail: kontakt@umweltzentrum-fulda.de

Foto: VoyageMedia für Hessen-Netz.com

Für Vermieter

Vermieten FeWo Hessen

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+