Hessen-Therme Sich endlich fallenlassen können will gelernt sein - Hessens Heilbäder und Kurorte fangen Sie auf

Kurorte / Heilbäder / Thermen in Hessen

Finden Sie für Kuren / Erholungsurlaub in Hessen, Kuraufenthalt oder für Reha in der Liste der Kurorte, Heilbäder und Thermalbäder in Hessen mit kurzer Beschreibung Ihr Urlaubs- und Reiseziel für gute Erholung und Gesundheit. Die Reihenfolge der Kurorte, Heilbäder und Thermalbäder in Hessens Regionen stellt keinerlei Wertung, Ranking oder Empfehlung, sondern eine informative Auswahl für die Suche nach passendem Urlaubsort, Unterkunft in Hessen oder Kureinrichtung dar.

Bad Arolsen
Erholungsurlaub, Reha-Aufenthalt oder Kur in Hessen, da ist das romantische Heilbad Bad Arolsen am Twistesee im "Waldecker Land" erste Wahl. Im Heil- und Kurort Bad Arolsen finden Patienten, Kurgäste und Wellness-Urlauber neben Kur- und Gesundheitsangeboten ein vielseitiges kulturelles Angebot. Bad Arolsens Gesundheitseinrichtungen sind eingerahmt von einer beeindruckenden Barockresidenz mit einem der reizvollsten Stadtbilder Hessens.

Bad Camberg
Der staatlich anerkannte Kurort Bad Camberg, das drittälteste Kneipp-Heilbad Deutschlands bietet in Sachen Vorbeugung, Therapie und Behandlung eine lange Heilbad-Tradition. Im hessischen Erholungs-Standort Bad Camberg werden seit über 80 Jahren im Kur- und Gesundheitszentrum Kneipp- und Wohlfühlanwendungen für Kurgäste, Pflegebedürftige, aber auch für Erholungssuchende in allen Altersgruppen praktiziert.

Bad Emstal
Der hessische Kurort Bad Emstal, gelegen im Hessen-Naturpark Habichtswald, wird als eines der jüngsten Heilbäder Hessens vor allem durch das wertvolle natürliche Mineralwasser im 34°C warmen Thermalbad zum idealen Erholungsort und Reiseziel für Erholungsurlaub und Wellnessurlaub in Hessen.

Bad Endbach
Ein Kuraufenthalt in Bad Endbach in Hessen, ein erholsames Wochenende oder ein Kurzurlaub im Kneipp-Heilbad und Wanderparadies von Bad Endbach kann fast Wunder wirken, da sind Stammgäste des mittelhessischen Kurortes fest von überzeugt. Im Kneipp-Heilbad Bad Endbach, eingebettet in die Ausläufer des Rothaargebirges im Naturpark Lahn-Dill-Bergland und fast mitten im Schnittpunkt der altehrwürdigen Städte Marburg, Wetzlar und Dillenburg, erwartet Patienten und Gäste ein umfangreiches Angebot an Behandlungs-Möglichkeiten, gut ausgebildetes Fachpersonal und eine malerische Landschaftskulisse.

Bad Hersfeld
Im altehrwürdigen Kurort Bad Hersfeld, gelegen zwischen Vogelsberggebiet im Südwesten, Knüllgebirge im Nordwesten und Seulingswald im Nordosten, können Kurpatienten, Feriengäste und Tagesbesucher ausspannen, bewusst genießen oder gezielt Heilung suchen. Bad Hersfeld hat für gesundheitliche Probleme, körperliche und seelische Leiden zahlreiche traditionelle und innovative Heilmethoden zu bieten. Erholung und Genesung haben in Bad Hersfeld und seiner Umgebung eine lange Tradition.

Bad Homburg v. d. Höhe
Bad Homburg gilt als einer der schönsten Kur- und Badeorte Deutschlands und weiß als bekanntes Hessen-Heilbad am Taunus glanzvolle Tradition und medizinische, touristische und wirtschaftliche Anforderungen der heutigen Zeiten wie Fallpauschalen, Medikamenten- und Kostenbudgets bestens zu verbinden: Das Heilbad am Taunus einer der schönsten und zugleich wirtschaftlich erfolgreichsten Kur- und Badeorte Hessens.

Bad Karlshafen
Entspannen, zur Ruhe kommen und gesund werden in Bad Karlshafen, im Weserbergland, direkt am Zusammenfluss von Weser und Diemel. Wegen der ausgedehnten Mischwälder Reinhardswald und Solling, die bis an das Soleheilbad heranreichen, wird der Kurort im Norden von Hessen auch gern als "weiße Barockstadt im Grünen" bezeichnet.

Bad König
Der idyllisch gelegene Kurort Bad König in der Hessen-Region Odenwald präsentiert Kur- und Feriengästen sowie Urlaubern und Besuchern auf traditionelle und moderne Art zugleich mediterranes Flair mit der Odenwald-Therme. Als charmanter und vielseitiger Gesundheits-, Erholungs- und Erlebnisort ist Bad König zugleich Ausgangspunkt und Reiseziel für Wanderurlauber, Radwanderer und Naturfreunde.

Bad Nauheim
Das hessische Sole-Thermalheilbad Bad Nauheim gehört wegen seiner besonderen Lage zwischen Taunus und Vogelsberg, seiner einzigartigen Kombination aus Parklandschaften, Jugendstil-Bauten und Gradier-Gebäuden, aber auch wegen der zahlreichen Heilanwendungen und Therapien zu den gefragten Adressen für Kur, Reha und Erholung weit über die Grenzen von Hessen hinaus.

Bad Orb
Hessen-Urlaub oder Kuraufenthalt in Bad Orb, einem traditionsreichen hessischen Heilbad im Spessart, lässt als Urlaubsziel für Kur, Erholung und Aktivurlaub mit herrlicher Landschaft, gesunder sauberer Luft und vielen Möglichkeiten im Bereich Sport und Freizeitgestaltung keine Urlaubswünsche offen.

Bad Salzhausen
Das Kur- und Heilbad Bad Salzhausen ist nur eine Autostunde von Frankfurt am Main entfernt. Personal und Einrichtung des Heilbads garantieren mit innovativen Sport- und Wellnessprogrammen für Gesundheit, Erholung, Fitness und Natururlaub ausgezeichnete Vorbeugungs-Massnahmen und nachhaltige Heilerfolge, aber auch besten Erholungswert.

Bad Salzschlirf
Kuren in Hessen imMineral- und Moorheilbad Bad Salzschlirf zwischen Rhön und Vogelsberg bedeuten Kur-Aufenthalt in einem Kur- und Urlaubsort für Individualisten. Medizinische Kompetenz von spezialisiertem Fach- und Pflegepersonal, Behandlungs-Massnahmen und Beratung auf höchstem Niveau in sportlichen, medizinischen und naturheilkundlichen Therapie-Anwendungen.

Bad Schwalbach
Bad Schwalbachs lange Tradition als Mineral- und Moorheilbad ist weithin bekannt. Umrahmt von weitläufigen Taunuswäldern ist der Kurort Bad Schwalbach, der nur 20 km nordwestlich von Wiesbaden entfernt ist, durchaus lebendig - aber nicht laut.

Bad Soden am Taunus
Kuren in Bad Soden, einem Kur- und Erholungsgebiet Hessens, in dem seit über 250 Jahren 30 Mineralquellen, davon 10 anerkannte Heilquellen sprudeln, gelten als besonders erfolgreich. Der Erholungs- oder Kuraufenthalt in Bad Soden am Taunus garantiert Linderung und nachhaltige Besserung zahlreicher Gebrechen, Leiden und Beschwerden.

Bad Soden-Salmünster
Sole-Quellen und reine Luft machen Kur-Reisen, Erholungsaufenthalte und Wellness-Angebote in Bad Soden-Salmünster so attraktiv. Nur selten sind Orte von der Natur so reich mit Gesundheit spendenden Vorzügen beschenkt worden wie hier in Bad Soden-Salmünster zwischen Spessart und Vogelsberg.

Bad Sooden-Allendorf
Gesundheit und Schönheit in Bad Sooden-Allendorf, im Werra-Tal als "grüne Pforte" zum hessischen Märchenwald. Kuren, heilen, kurieren im besten Sinne am Fusse des hessischen Naturparks Hoher Meißner, "König der hessischen Berge".

Bad Vilbel
Bad Vilbel ist als Heilbad in Hessen am Südrand der Hessen-Region Wetterau seit der Römerzeit bekannt für die Qualität seiner Mineralquellen. Gesundheit in Bad Vilbel beginnt schon bei der Anreise: Tief durchatmen in der gesunden Bad Vilbeler Luft, wo stetige Fallwinde von den Hängen des Taunus regelmässig für einen kompletten Luftaustausch und viel Sauerstoff sorgen.

Bad Wildungen
Unterkunft in Bad Wildungen suchen und finden Kurgäste, Urlauber und Patienten, die in der nordhessischen Kurmetropole von der 600-jährigen Kurtradition der 18 Heilquellen in Bad Wildungen und höchster medizinischer Kompetenz der dort ansässigen Kurbetriebe und Kliniken profitieren und sich therapieren lassen oder auf angenehmste Art und Weise erholen wollen.

Bad Zwesten
Wellness, Reha oder Kur in Hessen - im Heilbad Bad Zwesten im Kurhessischen Bergland , in der "Erlebnisregion Edersee" inmitten der Täler von Schwalm, Urff und Wälzebach finden Kranke, Genesende, Rekonvaleszenten und völlig Gesunde einen idealen Platz zum Entspannen und Ausruhen, aber für viel Bewegung an frischer sauberer Luft.

Gersfeld
Gersfeld gilt als Hessen-Kurort in der Rhön am Fuße der 950 m hohen Wasserkuppe dank dem milden Reizklima als Kneippheilbad Hessens mit besonders gesundheitsfördernder und erholsamer Lage. Ideal für die Vorbeugung und Behandlung von Gewichts- und Ernährungsproblemen macht der Kuraufenthalt im Kneippheilbad Gersfeld viel Lust auf Bewegung in frischer, sauberer Luft.

Gladenbach
In dem attraktiven kleinen Kurort Gladenbach im Lahn-Dill-Bergland liegt, nur 15 Kilometer von der Universitätsstadt Marburg entfernt, das Kneipp-Heilbad Gladenbach.

Gras-Ellenbach
Erholungsaufenthalt in Gras-Ellenbach, einem beschaulich-ruhigen Kneipp-Heilbad in Hessen mit etwa 1000 Einwohnern bietet Patienten und Kur-Gästen abseits von Industrie und Autoverkehr viele attraktive Wanderwege in der ozonreichen Luft bunter Mischwälder, eine und viele Fitnesspfade im UNESCO Geopark Bergstraße-Odenwald und die Quelle auf dem Spessartskopf, an dem angeblich Siegfried von Hagen getötet wurde. In der Nähe liegt der hessische Luftkurort Hammelbach. Auch Tromm und die drei weiteren Ortsteile Wahlen, Scharbach und Litzelbach sind in erster Linie Erholungsorte der Hessen-Region Darmstadt, bieten zudem gute Wintersportmöglichkeiten in Hessen.

Herbstein
Im staatlich anerkannten Heilbad Herbstein im Vogelsbergkreis in Osthessen finden Feriengäste und erholungssuchende die – nach eigenen Angaben – höchste Heilquelle in Hessen. Intakte Natur und viel Ruhe lassen einen mit allen Sinnen genießen: Sehen, Fühlen, Schmecken, Hören, Riechen – tief durchatmen und das seelische Gleichgewicht wiederfinden.

Kassel - Bad Wilhelmshöhe
Kur in Kassel, in der Kurklinik Habichtswald oder Entspannung und Spass in der Kurhessen-Therme. Das Thermal-, Spaß- und Erlebnisbad liegt am Naturpark Habichtswald, zu Füßen des Herkules mit zahlreichen Wasserspielen nahe Schloss Wilhelmshöhe und Löwenburg.

Königstein im Taunus
Der der heilklimatische Kurort Königstein empfängt seine Gäste wahrhaft königlich: Über den Ebenen von Rhein und Main thronend und eingebettet in die waldreichen Hänge des Taunus wird Königstein im Taunus nur noch vom Feldberg überragt.

Lindenfels
Reha-Kuren und Erholung im heilklimatischen Luftkurort Lindenfels im Naturpark Bergstraße-Odenwald, in einem sonnenreichen und von schützenden Mischwäldern umgebenen, ganzjährig reizvollen Kur- und Feriengebiet Hessens sorgen für schnelle Linderung und innere Ausgeglichenheit.

Naumburg
Der Kurort Naumburg bietet Erholung und Gesundheit pur: Sanfter Tourismus mit viel Raum für Mensch und Natur zugleich erwarten den Kurgast im Naumburger Kneippheilbad. Rund um Naumburg, dem ausgezeichneten "umweltfreundlichen Fremdenverkehrsort" gibt es gratis saubere Luft, bunte Wiesen, alte Wälder und klare Flüsse.

Schlangenbad
Kurbehandlung oder Therapie, zum Wellnessaufenthalt in Schlangenbad, einem Heilbad an der Bäderstraße Taunus im Rheingau-Taunus-Kreis findet man nur 10 Kilometer vom Rhein-Main-Gebiet entfernt. Ruhe, Natur, Zeit für sich und wohltuendes Quellwasser in der Aeskulap-Therme, im Thermalfreibad mit Kelosaunalandschaft und dem historischen Kurpark ist Schlangenbad ein ideales, leicht erreichbares und attraktives Kur- und Erholungsgebiet in Hessen.

Wiesbaden
Zur Kur nach Wiesbaden? Hessens Landeshauptstadt zwischen Taunus und Rhein ist seit Jahrhunderten Gesundheitsstandort dank der 26 heißen Quellen, die seit der Römerzeit genutzt werden. Touristische Infrastruktur, hervorragendes Angebot für Unterkunft in Wiesbaden sowie Freizeit und Unterhaltung bis hin zum altehrwürdigen Casíno machen Wiesbaden als Kur-Reiseziel in Hessen überaus attraktiv.

Willingen
Die Vorzüge des Kneipp-Heilbades Willingen in der reizvollen Landschaft des Hochsauerlandes aufzuzählen ist anstrengend. Willingen ist nicht nur Kurbad mit Kneipp-Heilbad Willingen, sondern zugleich Wintersportort mit optimalen Kurbedingungen, attraktiven Wellness- und Gesundheitsprogrammen, Partymeile und Vergnügungs-Park, Urlaubsziel Hessens für Familienurlaub, Aktivurlaub, Vereins- und Clubreisen, Event- und Incentive-Reisen. Kur mit Spassfaktor eins plus.

Foto: VoyageMedia / Hessen-Netz.com

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Für Entdecker

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+