Pilgerreisen Hessen Pilgerurlaub Pilgerreisen durch Hessen oder Pilgerurlaub zum Wandern bieten immer mehr Menschen Einblicke in sich selbst und traumhafte Ausblicke in wunderschöne Landschaften

Pilgerreisen Hessen Pilgerurlaub

Pilgerreisen nach Hessen und Pilgerurlaub in Hessen mit Wandern auf dem Jakobsweg als Hessen-Urlaub gewinnt nicht nur bei Gläubigen an Bedeutung. Pilgern zu einem der Wallfahrtsorte und Pilgerziele in Hessen ist heute mehr als Buße tun für seine Sünden, sagt man. Aber ist nicht auch das Wandern, gelegentliches Fasten, Beten, zur Ruhe kommen und sich selbst finden bei der Wanderung auf einem Pilgerweg in Hessen eine Art positiver Busse für so manche zu reichliches Essen oder zu hektischen Alltag?

Pilger-Reisen sind traditionell natürlich Wallfahrten in Hessen mit klarem Ziel, einfacher Unterkunft und klarem Bekenntnis. Seit Hape Kerkelings Buch über seine Pilgerfahrt von Südfrankreich nach Spanien auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela jedoch sind Pilgerreisen, Pilgerfahrten, Pilgerwanderungen und alles, was in dieser Art als Urlaubsziel oder Urlaubs-Idee mit dem Wandern auf einsamen Pilgerpfaden zu tun hat, auch bei weniger religiös geprägten Menschen absolut „hip“. Hessen befriedigt das Bedürfnis nach dieser Art, Urlaub einmal anders zu machen, dank zahlreicher berühmter Wege und Routen sowie gut gelegener Unterkünfte in Hessen inklusive Verpflegungsmöglichkeiten entlang der Pilgerrouten, zu denen auch "echte" Jakobspilger-Wege gehören.

Wallfahrtsorte in Hessen, Ziele für Pilger-Reisen

Bekannte Wallfahrtsorte in Hessen finden Pilger-Touristen in verschiedenen Hessen-Regionen wie etwa in Eibingen der Schrein der Heiligen Hildegard bei Rüdesheim am Rhein, in Fulda das Grab des Heiligen Bonifatius, in Marburg (ursprüngliches Grab der Heiligen Elisabeth)oder in Marienthal Geisenheim). Ziele für Pilger-Reisen nach Hessen sind oft auch hessische Marienwallfahrt-Orte wie Obertiefenbach mit Marienwallfahrtsort Beselich oder die Marienwallfahrt Trutzhain.

Pilgerwege, Pilger-Routen in Hessen

Hessens Jakobus-Pilgerwege zum Wandern im Zeichen der Muschel, auch Caminos genannt, sind teils mehrere Jahrhunderte alt, andere sind erst vor kurzem wieder als offizielle Pilgerroute eingeweiht worden. Viele beschränken sich im Streckenverlauf nicht auf hessische Pilgerorte und Ziele, sondern berühren oder durchqueren Städte, Gemeinden und Landschaften in Hessen. Bekannte hessische Pilgerstrecken sind der Jakobusweg Köln nach Marburg, der Marburg mit dem Grab der heiligen Elisabeth und Köln mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige verbindet, der Jakobspilgerweg von Fulda nach Schweinfurt, der am 5. August 2003 als offizieller Pilgerweg Hessens eingeweiht wurde. Der Pilgerweg verläuft zwischen Fulda und Frankfurt am Main entlang dem historischen Fernhandelsweg Leipzig – Frankfurt („Des Reiches Straße“) und ist ein Abschnitt auf der sogenannten „Via Regia“, einer alten Kulturstraße Europas durch Hessen, die einst von der Ukraine bis nach Spanien führte. Pilgern in Hessen auf dem Elisabethpfad von Marburg nach Eisenach, einem Pilgerweg von Köln bis nach Polen, oder Wanderungen auf dem Jakobsweg „Lahn-Camino“ mit Pilgerfahrten entlang der Lahn von Diez über Bad Ems nach Lahnstein.
Pilgerziel am Pilgerweg Nordhessen / Eichsfeld, einem ökumenischen Pilgerweg ist immer die Wallfahrtstätte Hülfensberg, pilgern können Hessen-Reisende aber auch auf dem Eichsfelder Jakobusweg, der im Mittelalter als „strata communis“, als Heerweg durch Uder führte, sowie über die Jakobswege im Marburger Land, beispielsweise von Marburg nach Altenberg, Wetzlar-Limburg-Lahnstein nach Rhein – Hünsrück.

Foto: VoyageMedia / Hessen-Netz.com

Für Feriengäste

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+