Barrierefrei Urlaub in Hessen Barrierefrei Urlaub in Hessen beginnt nicht erst mit der Anreise

Hessen-Urlaub barrierefrei

Barrierefrei Urlaub in Hessen beginnt weit vor der Anreise nach Hessen bei der Ferienhaussuche nach Unterkunft in Hessen für Rollstuhl geeignet, egal ob Ferienwohnung barrierefrei gesucht wird oder Übernachtung in barrierefreien Hotels in Hessen.

Die Zahl und die Qualität der Übernachtungsmöglichkeiten für Ferien- oder Hotelgäste mit Rollstuhl in Hessen, aber auch für andere körperlich beeinträchtigte Touristen ist dabei je nach Hessen-Region durchaus unterschiedlich. Oft haben hessische Ferienquartiere in Städten wie Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Groß-Gerau, Kassel, Offenbach oder Wiesbaden den Vorteil der besseren Verkehrsanbindung, oder Einkaufsmöglichkeiten und kurze Wege zu Museen, Freizeiteinrichtungen, Zoos, Parks, Kinos oder für Ausflüge in die Umgebung. Auch eventuelle Therapien oder Kuren sind durch die ausgezeichnete Infrastruktur im Rollstuhl-Urlaub in Hessen meist komfortabel mit Sport- und Freizeitangeboten zu verbinden.

Barrierefreie Reisen nach Hessen in ein Ferienhaus in Bergstraße oder Hersfeld-Rotenburg, mit Rollstuhl in den Hochtaunus, Lahn-Dill-Kreis, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig-Kreis, Main-Taunus, Marburg-Biedenkopf oder in den Odenwald, Ferien mit Rollstuhl in Rhein-Taunus, Schwalm-Eder-Kreis, Taunus, Vogelsberg oder Waldeck-Frankenberg, Urlaubsreisen mit Rollstuhl-Fahrern in den Werra-Meißner-Kreis oder mit dem Rolli in der Wetterau bieten aber auch Menschen mit körperlichen Handicaps oder Behinderungen, nach Krankheit oder Unfall sehr gute Möglichkeiten zur Erholung und Rehabilitation. Besonders dann ist eine Buchung für Ferien-Unterkünfte in Hessens ländlichen Regionen sinnvoll, wenn etwa Familien oder Paare mit einem Menschen im Rollstuhl gemeinsam Urlaub in Hessen machen, die betroffene Person pflegen oder wenn Rollstuhlfahrer autark genug sind, um ihren Hessen-Urlaub in einer rollstuhlgerechten Unterkunft allein zu bewältigen.

Der Begriff barrierefrei geht aber für Hessens Tourismusverantwortliche noch weiter, denn Barrieren gibt es nicht nur bei den oftmals fehlenden Rampen, Zu- oder Übergängen für Rollstuhlfahrer, bei barrierefreien Sanitäreinrichtungen oder Freizeit- und Kulturstätten in Hessen. Urlaubs-Barrieren für Senioren, Blinde oder taube Urlaubsgäste, Menschen mit geistigen Einschränkungen oder anderen Bewegungseinschränkungen und selbst für Kinder können auch fehlende Lifte oder Transportmöglichkeiten, mangelnde oder nicht vorhandene Sicherheitseinrichtungen, unzureichende Reiseinformationen oder inkompetente Ansprechpartner sein.

Im Zuge ihrer neuen Tourismusplanung haben sich in Hessen Reiseveranstalter, Hotel- und Geststätten-Betreiber, Vermieter für private Ferienunterkünfte und viele andere Verantwortliche zahlreiche Gedanken für bessere Urlaubsangebote für barrierefreien Urlaub in Hessen gemacht – kleine und grosse Urlaubsgäste profitieren vielerorts von entsprechenden Innovationen und Ideen.

Foto: VoyageMedia für Hessen-Netz.com

Für Feriengäste

Für Anbieter

News

Frankfurter Buchmesse 2013
Vom 9. Oktober 2013 - 13. Oktober 2013 wird die Buchmesse Frankfurt / Main als Branchenbarometer für Verlage und Buchhändler auf dem Messegelände Ludwig-Erhard-Anlage zum Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler, Bibliothekare, Kunsthändler, Illustratoren, Agenten, Journalisten, Informationsvermittler und Leser.
Laternenfest Bad Homburg
Nur noch 8 Tage müssen Besucher, Festgäste und Fans eines der schönsten Volksfeste in Hessen warten, bevor das Laternenfest 2012 in Bad Homburg am Freitag, 31. August 2012 beginnt.
Dampferfahrt in Bad Karlshafen
Eher Schiffs-Tour als Dampferfahrt, bietet die Fahrt mit dem Ausflugs-Schiff ab Bad Karlshafen, als Schiffs-Rundfahrt, Linienfahrt, Sonder- und Charterfahrt auf Tour im Weserbergland ein unvergessliches Erlebnis auf dem Wasser.

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+